Mobilität in der Region

Baden-Württemberg als Geburtsland der Mobilität

  • 1817 erfindet der Karlsruher Karl Drais das Zweiradprinzip in Form einer Laufmaschine – dem Vorläufer des Fahrrads.
  • Carl Benz baute sein Dreirad im Jahre 1885 in Mannheim - die Geburtsstunde des heutigen Automobils.
  • 1886 stellt der Stuttgarter Gottlieb Daimler das erste vierrädrige Automobil der Welt vor.
  • Die erste Überlandfahrt des Automobils fand von Mannheim nach Pforzheim statt.
  • Auch der Stuttgarter Wilhelm Maybach hatte maßgeblichen Anteil an der Automobilentwicklung.
  • Die Entwicklung der Hochspannungszündung durch die Robert Bosch GmbH 1897 in Stuttgart.
  • Auch heute weltweit erfolgreiche Weiterentwicklungen im Automobilbau: ABS, der Airbag, der Abstandsregler und der Tempomat von Mercedes-Benz oder die Tiptronic von Porsche.

Baden-Württemberg - der Motor der heutigen Mobilität

  • Rund ein Drittel der gesamten deutschen Unternehmen der Automobilindustrie sind in Baden- Württemberg vertreten.
  • Knapp ein Drittel des in Deutschland erzielten Branchenumsatzes der Fahrzeugindustrie werden in Baden- Württemberg erwirtschaftet.
  • Baden-Württemberg erzielt deutschlandweit den höchsten Umsatz mit Automobilen und deren Zubehör.
  • 14 % des in der EU-27 erzielten Umsatzes in der Automobilindustrie werden in Baden-Württemberg erlangt.
  • Porsche AG und Daimler AG haben ihren Hauptsitz in Stuttgart. Audi AG einen wichtigen Produktions- und Entwicklungsstandort.
  • Land der Tüftler: Hier werden deutschlandweit die meisten Patente angemeldet.

Karlsruhe - die Stadt der Mobilität

  • Carl Benz und Karl Drais - Zwei geniale Erfinder in Karlsruhe geboren.
  • 1817 erfindet der Karlsruher Karl Drais das Zweiradprinzip in Form einer Laufmaschine – dem Vorläufer des Fahrrads.
  • Am 29. Januar 1886 meldet der Karlsruher Carl Benz sein Dreirad mit Verbrennungsmotor zum Patent an - die Geburtsstunde des heutigen Automobils.
  • ÖPNV: Das Karlsruher Modell der Straßenbahn ist weltbekannt.
  • stadtmobil Karlsruhe bietet höchste Car-Sharing-Dichte in ganz Deutschland an.
  • Eisenbahn: 2008 wurde dem Karlsruher Hauptbahnhof die Auszeichnung Bahnhof des Jahres verliehen.
  • Schifffahrt: Die Rheinhäfen zählen zu den fünf größten Binnenhäfen in Deutschland.
  • Flugverkehr: mehrere Flughäfen sind in kurzer Zeit erreichbar: Die großen Flughäfen in Frankfurt und Stuttgart sowie der Regionalflughafen Baden-Airpark.
 


Fraunhofer-Logo


    Logo-KIT

 
 

© rem2030